Startseite
  Archiv
  .about me.
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Marina

http://myblog.de/inoooh

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
.heaven.

 
 
 
 
Es tut mir leid. 
Wirklich und ganz im Ernst.
Es tut mir sogar sehr leid, schrecklich doll.
 
"heaven must've programmed you" 
 
Und damit hat er weder dir
noch mir was Gutes getan.
Auf den ersten Blick vielleicht,
ja okay. Auf den ersten Blick schon.
Aber bei genauerem Betrachten
hat der Himmel uns ganz schön verarscht.
Ich weiß nichtmal, mit wem von uns beiden
er es böser meint -
mit dir oder mit mir?
Auf den ersten Blick mit dir, ganz klar.
Aber auf den zweiten Blick denke ich,
bin ich noch härter davon betroffen als du.
Du bist einfach nur traurig und ein wenig unsicher.
Ich allerdings bin traurig und enttäuscht.
Enttäuscht von mir selbst.
Dieses in Kombination mit einem riesigen Haufen
voller Schuldgefühle und eine Menge Unsicherheit.
Du bringst mich in Unsicherheiten...
Und ich hätte niemals gedacht,
dass ein Spruch wie
"Du bist so nah und doch so fern"
jemals so gut passen könnte wie in
dieser Situation gerade.
 
Ich stecke in einem Streit mit mir selbst.
"Sag es ihm!",sagt ein Teil von mir.
Der andere meint:"Verrat es niemals!"
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Heaven will never be the same" 
 
 
 
 
 
 
 
24.2.07 23:47


.sunshine.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
You are my sunshine, my only sunshine
you make me happy, when skies are grey,
you'll never know dear, how much I love you,
please don't take my sunshine away.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
18.2.07 01:14


.18 Feb.

Ich hasse dicke Lymph-Dinger-.-
Irgendwas stimmt mit meinem Hals
nicht und deshalb kam meine Mutter auf die Idee,
ich hätte einfach nur geschwollene
Lymph-Dinger.
Deshalb schnell ein Stofftaschentuch mit warmen Öl
und ein "Und jetzt ab ins Bett!".
Das war vor ca. 6 Stunden.
Und bis jetzt hats noch nichts gebracht.
Naja, ich vertrau in Mamas medizinisches
Grundwissen wünsche mir selbst gute Besserung.
 
Diese Woche war irgendwie ganz schön kirre.
(Ich mag das Wort "kirre" voll gerne
und werd deshalb versuchen, es ab sofort
etwas öfter zu benutzen;] )
 
Wie dem auch sei, diese Woche war also kirre.
Irgendwie ging alles drunter und drüber,
es herrschte Stress pur und außerdem...
...ich weiß auch nicht,es war einfach
nicht meine Woche... :/
 
Die nächste Woche kann eigentlich kaum
schlimmer werden als die vergangene.
Deshalb blicke ich ganz optimistisch
auf eine Woche  geprägt von Nachhilfe geben,
Nachhilfe nehmen, Autofahren, Theorie pauken,
 an der Facharbeit tüfteln und Hausaufgaben machen,
 aber außerdem treffe ich mich endlich
mal wieder mit Anni,was mich sehr freut!
Und ich denke,ein klitzekleines bisschen
Zeit wird auch für Vladi übrig bleiben <3 
18.2.07 01:07


.3 Feb.

 
 
 
 
 
 
 
"Unfassbar, wieviel Liebe in so einen
Schuhkarton passt."
 
 
 
 
 
 
 
 
3.2.07 14:57


.kettcar.

 

 

 

 

 

" alles was ich brauche heut nacht

eigentlich nicht viel

nur einen platz

von dem aus ich

deinen schlaf beobachten kann"

 

 

 

 

 

28.1.07 19:48


.bauchnabelfussel.

Mir ist tierisch langweilig.
Zwar hätte ich einiges, was ich tun müsste,
aber so richtig motiviert bin ich nicht wirklich.
Hab gerade ein paar Fahrschulbögen per Mausklick
bearbeitet. Hab das Gefühl,dass
ich immer und immer wieder dieselben Fehler
mache und dass alles,was in dem superschlauen Buch
steht, nicht in den Fragebögen
abgefragt wird...
 
Verkehrte Welt.
 
Hm... würde mir jetzt gerne etwas Tolles,
Intellektuelles und Spannendes aus den Fingern
saugen, aber irgendwie fühl ich mich total hirntot.
Meine Gedanken sind schon den ganzen Tag,
die ganze Woche, vielleicht sogar schon
den ganzen Monat irgendwie... ganz weit weg.
Ich kann nicht beschreiben, wo sie sich nun schon
so lange aufhalten, aber sie scheinen nicht das
Bedürfnis zu haben, zu mir zurückzukommen.
Vielleicht habe ich es ihnen einfach nicht
schön genug eingerichtet, vielleicht nicht gut genug auf
sie gehört? Wahrscheinlich streiken sie nun einfach,
weil ich ihnen zu wenig Beachtung geschenkt habe?
 
 
Heute habe ich etwas Schreckliches gehört, und es
hat mich wirklich fast zur Weißglut gebracht.
Eine bekannte deutsche Zeitschrift,
hat 'Tokio Hotel' als die neuen 'Beatles'
zeichnet. HALLO??!!??
Diese beiden Gruppen darf wirklich NIEMAND
zursammen in einem Satz verwenden, es sei denn,
der Satz beinhaltet das Wort
"nicht"
...
28.1.07 19:40


.27 Jan.

Guten Morgen!

Ich hab immernoch Muskelkater von dieser Tanzaktion:/

Aber ich bin wirklich stolz auf uns,dass

wirs so gut hinbekommen haben

(Auf uns,Mädels!)

 Weiß grade garnicht,womit ich nun gleich anfangen soll...

Aufräumen? Frühstücken? Zur Bank?

Ich glaube,ich beginne meinen Tag ganz ruhig,

leg mich wieder ins Bett und les in den

Roman von Thomas Mann weiter.

Irgendwann muss ichs ja mal beenden:|

Bis jetzt gefällts mir wirklich gut, aber ich bin

mal gespannt,wie wir es schaffen wollen, ein ganzes Halbjahr drüber zu reden in der Schule.

Naja,wiedemauchsei!

Am Donnerstag waren wir mit dem

Französischkurs im Kino - CinéFête...

Der Film war enttäuschend, aber viel

schlimmer waren die nervigen Weiber in

der Reihe vor uns. Ich denke, ich zitier

nun einfach Marinas treffende Aussage:

"Sie haben ernsthaft versucht lustig zu sein,

wenn jemand gehustet hat,

mussten sie natürlich nachhusten.

Wenn wer geniest hat, dann haben

sie durchs Kino gerufen: "Gesundheit!".
Solche Menschen finde ich ja

sowas von peinlich, ich meine da

ist doch nichts witziges bei?! Davon hat

doch keiner was und wenn ich das

mache, wär es mir eher peinlich,

als wenn ich mich damit auch noch in

den Mittelpunkt stellen muss um toll zu wirken.
Es reicht doch, wenn man sich

schon die ganze Zeit so hin und her

bewegt, dass man nichts mehr sieht,
aber dann auch noch immer so laut sein.
Ich finde Menschen die im Kino reden

und laut sind, sowas von scheiße. Ja ernsthaft."

 

 

Ich würde nun gerne ein Wort sagen,

was ich über bestimmte Menschen

einer bestimmten Schule gern sage.

 

Aber ich verkneifs mir lieber.

27.1.07 11:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung